Leistungen

Private Markets Banking

Was bedeutet Private Markets Banking? Während Private Banking auf Dienstleistungen rund um die Vermittlung, Anlageberatung und -verwaltung von depotfähigen und täglich handelbaren Geldanlagen abstellt, geht es beim Private Markets Banking um Investitionen in nicht öffentliche Transaktionen abseits der Börsen. Die Kapitalbindung, der von uns favorisierten Eigenkapitalbeteiligungen beträgt in der Regel 1-6 Jahre bis zum Exit (Verkauf der Beteiligung).

Für wen ist das Angebot interessant? Für Investoren mit mindestens 7-stelligem Vermögen, die Ihr Vermögensportfolio durch unternehmerische Beteiligungen diversifizieren wollen. Unsere Kunden legen dabei besonderen Wert auf die Nachvollziehbarkeit der Wertschöpfung des dem Investment zugrundeliegenden Geschäftsmodells in den jeweils adressierten Märkten. Sie erwarten eine vollständige Offenlegung der Kosten, eine gewisse Mitinvestorenschaft von avesco, z.B. durch eine am Ergebnis ausgerichtete Vergütung sowie die Kompensation von unternehmerischen Risiken mit zweistelligen Renditen oder überdurchschnittlichen Erträgen. Darüber hinaus sollen die Investments auch eine ökologische und soziale und damit gesellschaftliche Rendite bewirken.

Wie erhalte ich Zugang zu aktuellen Transaktionen? Treten Sie mit uns in Kontakt. Sobald wir Sie als professionellen Investor qualifiziert und Sie eine Vertraulichkeitserklärung unterschrieben haben, erhalten Sie Zugang zu unseren Deals und zum Datenraum.

Sustainable Investment Office

Was bedeutet Sustainable Investment Office? Das avesco-SIO kann als privates und ausschließlich vom Vermögensträger bezahltes Team von erfahrenen Experten rund um die unterschiedlichsten Aufgaben bei der Erhaltung und Mehrung des Vermögens verstanden werden. Geführt wird das Team vom CWO, der als engster Vertrauter des Prinzipals als Interessensmakler zwischen allen Stakeholdern, wie z.B. Familienangehörigen, Beiräten und Beratern agiert. Um diesem Anspruch gerecht zu werden und Abhängigkeiten zu vermeiden, die zu opportunistischem Verhalten führen und einer ehrlichen Reflexion im geschützten Raum entgegenstehen, erbringen wir unsere Leistung für unterschiedliche Vermögensträger und wählen diese sorgfältig aus. Dabei vertreten wir nur Kunden, die sich Verpflichten mit Ihrer Stakeholder- und Vermögensstrategie bestehende Potenziale für nachfolgende Generationen zu erhalten und zu mehren.

Für wen ist das Angebot interessant? Das Angebot richtet sich an Selfmade-Millionäre und Erben aus der Generation der Millennials (Generation Y) sowie an die Eigentümer mittelständischer Unternehmen für die Nachhaltigkeit nicht nur ein Modewort ist. Mit diesen Kundensegmenten verbindet uns eine große Selbstähnlichkeit.

Welche Aufgaben übernimmt das Sustainable Investment Office für mich? Als Interessensmakler schaffen wir in allen Bereichen Senior-Zugänge zu exzellenten Wissens- und Erfahrungsträgern. Vom Arzt bis zum Zukunftsforscher. Z.B. finden wir die passenden Vermögensverwalter und Banken für die Verwaltung Ihres liquiden Vermögens. Auf Basis Ihrer Wünsche detektieren und evaluieren wir Investments abseits der Kapitalmärkte, wie z.B. unternehmerische Direktbeteiligungen, Co-Investments oder Forst- und Agroforstanlagen sowie Impact-Investments. Wir erstellen Entscheidungsvorlagen und kuratieren Sie dabei belastbare und robuste Entscheidungen zu treffen. Im Rahmen des Investmentcontrollings werden zu allen Vermögenswerten detaillierte und aggregierte und an Ihren Bedürfnissen ausgerichtete Reports erstellt. Durch Zwischenberichte und Performancemessungen werden Manager und Anlageprodukte und die Einhaltung von Verträgen und Richtlinien überwacht. Das Sustainable Investment Office übernimmt die Vertretung in Gremien und Gesellschafterversammlungen.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen und unter Einbezug erfahrener Spezialisten gestalten wir den Übergang der Verantwortung auf die nächste Generation. Wir helfen loszulassen und anzunehmen. Wir schaffen Zugänge zu Startup- und Sozialunternehmern und verbinden Sie mit anderen Entrepreneuren und Familienunternehmern. Wir vermitteln Wissen und teilen praktische Erfahrungen und reduzieren damit die Asymmetrie zwischen Ihnen und Beratern. Überzeugen Sie sich selbst und sprechen Sie uns an.

Sustainable Asset Management

avesco Sustainable Hidden Champions Equity Fonds

Der Aktienfonds verbindet zwei faszinierende Geschichten und ist damit weltweit einzigartig. Investiert wird in börsennotierte Hidden Champions. Die sind zwar kaum bekannt, besitzen aber welt- und europaweit herausragende Marktpositionen, die sie sich durch Spitzenleistungen verdient haben. Gleichzeitig weisen sie auch eine überragende Nachhaltigkeitsleistung auf. Diese liegt vor, wenn die Champions wirtschaftliche, ökologische und soziale Spitzenleistungen erbringen.

Bei der Bewertung der Titel hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit ermittelt avesco mit einer selbst entwickelten Methode in intensiver Recherche, welche Potenziale ein Unternehmen in den jeweiligen Bereichen schafft, erhält oder vernichtet, welche Risiken vorliegen und ob die Unternehmensführung (Corporate Governance) ohne schwerwiegende Mängel ist. Firmen, die auf dieser Grundlage Potenziale vernichten, können per se nicht nachhaltig sein und kommen nicht in den Fonds.

Profitieren Sie von Performance und Dividenden der Hidden Champions und tragen Sie gleichzeitig zur Generationengerechtigkeit bei.

Alle Dokumente und weitere Informationen zum Fonds finden Sie hier. Sie wollen hinter die Kulissen sehen und sich von den Spitzenleistungen der ausgewählten Unternehmen selbst überzeugen. Spannende Geschichten und Interviews mit den Sustainable Hidden Champions finden Sie auf unserem Informationshub.

Spezialfonds mit der Sustainable Hidden Champions Strategie

Als institutioneller Anleger sind Sie mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Vermögensanlage längst konfrontiert. Gesetzgeber, Regulierer, Kunden und weitere Stakeholder fordern von Ihnen belastbare und nachvollziehbare Lösungen bei der Geldanlage.

Gerade Anlagen in kleinere und mittlere Unternehmen liefern wertvolle Performancebeiträge und erfreuen sich bei institutionellen Anlegern zunehmender Beliebtheit. Allerdings wirkt in diesem Segment die geringe Abdeckung durch ESG-Ratings bei der Umsetzung einer nachhaltigen Kapitalanlage limitierend. Mit der Sustainable Hidden Champions Strategie ergänzen Sie Ihre ESG-Anlagen, reduzieren die Volatilität und generieren wertvolle Performancebeiträge.

Die Basis der Strategie bilden börsennotierte Hidden Champions. Diese Unternehmen sind kaum bekannt, besitzen aber welt- und europaweit herausragende Marktpositionen, die sie sich durch Spitzenleistungen verdient haben. Sie sind hoch profitabel und ihre langjährige Umsatzrendite liegt bei mehr als dem Doppelten des Durchschnitts deutscher Unternehmen. Ihr Wachstum vollzieht sich eher durchgehend statt in spektakulären Sprüngen. Es ist sehr stabil, reduziert im Spezialfonds die Schwankungen und leistet ausschüttungsfähige Erträge von mehr als 3% p.a.

Gleichzeitig weisen die Unternehmen eine überragende Nachhaltigkeitsleistung auf. Diese liegt vor, wenn die Champions wirtschaftliche, ökologische und soziale Spitzenleistungen erbringen.

Bei der Bewertung der Titel hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit ermittelt avesco mit einer selbst entwickelten Methode in intensiver Recherche, welche Potenziale ein Unternehmen in den jeweiligen Bereichen erhält, schafft oder vernichtet, welche Risiken vorliegen und ob die Unternehmensführung (Corporate Governance) ohne schwerwiegende Mängel ist. Geschäftsmodelle, die auf dieser Grundlage Potenziale vernichten, können per se nicht nachhaltig sein und kommen nicht in den Fonds.

Referenzen und Leistungsnachweise von institutionellen Investoren (auch Versicherungen, die Solvency II erfüllen müssen) erhalten sie auf Anfrage.

Coming Soon: Social Innovation and Impact Fund (in Zusammenarbeit mit FASE)

Der Social Innovation and Impact Fund führt erfahrene Akteure des Sektors und innovative Sozialunternehmen mit verantwortungsbewussten privaten und institutionellen Investoren in einer Fondslösung zusammen. Sozialunternehmen widmen sich mit unternehmerischen Lösungen gesellschaftlichen Problemen, wie hoher Arbeitslosigkeit bei gesellschaftlichen Minderheiten (blinde Frauen, autistische Menschen usw.), Bildungsdefiziten, Versorgung von Senioren und vielen mehr.

Der Fonds investiert in frühphasige Sozialunternehmen und zielt dabei auf eine nachweisliche soziale Wirkung verbunden mit moderaten finanziellen Renditen ab. Ein spezielles Garantiekonzept reduziert Kapitalverlustrisiken, die bei Investitionen in junge Unternehmen grundsätzlich in Kauf genommen werden müssen.

Die Partnerschaft mit FASE erschließt unseren Kunden einen der besten in Europa zu findenden Zugänge in dieses noch junge Anlagesegment. Investitionen sind direkt oder mittels eines Alternative Investment Funds (AIF) möglich. avesco verantwortet als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) das Risikomanagement, übernimmt verwaltende Aufgaben und befähigt Investoren durch Vermittlung von Wissen Teil des Impact-Ökosystems zu werden.

Sie sind an einer Anlage interessiert. Bitte sprechen Sie uns an.